Pullulating

Paris, Pöcking, Hamburg

Pullulating - © Silke Kwan Hea
Pullulating - © Silke Kwan Hea
Pullulating - © Silke Kwan Hea
Pullulating - © Silke Kwan Hea
Pullulating - © Silke Kwan Hea

„Pullulating“ (deutsch: „Aufkeimen“) ist eine getanzte Meditation auf einem Hocker, der die Bühne bildet. 

 

Wie von Zauberhand entfaltet Silke Kwan Hea ihre Glieder schwerelos zu einer Knospe, die sich langsam öffnet.

 

Wie eine Marionette, die beseelt von außen geführt wird. 

 

Wie ein Keim, der zart und voller Willenskraft durch die Erde bricht, gleiten die Glieder der Tänzerin anfangs schwerelos und fließend durch die Luft. 

 

DAUER: 6:25 min

BÜHNENGRÖßE: 3 x 3 m

Silke Kwan Hea             Choreographie                                                   Performance

Xenia Bogomolec        Kostüm

  • Facebook Social Icon
  • Vimeo Social Icon
  • YouTube Social Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now